Licht _ Mauerwerk_2016, Tusche auf Baumwolle, 220 x 200 cm
Licht  Mauerwerk, 2016, Tusche auf Baumwolle Ink on canvas, 220 x 200 cm
Foto Picture: Uwe Greiß

Meine Arbeit "Licht - Mauerwerk" entstand aus dem Wunsch, eine große Form, ähnlich einer Mauerwand, auf der Leinwand entstehen zu lassen. Ich nutze Tusche, die ich mit breiten Pinseln großflächig auf Chinapapier auftrage. Das Wasser und die Tusche saugen sich durch das Chinapapier hindurch und hinterlassen "Spuren" auf der Baumwolle. Der Prozess des Trocknens wird sichtbar.
Mich interessieren Übergänge, die ich im Alltag beobachte: auf Materialien wie Stein, Asphalt, Erde, im Tageslicht, in Schatten, durch die Bewegung von Blättern, Blüten durch leichte Bewegungen des Windes..
Die Übergänge flüchtiger Erscheinungen zu festen, starren Materialien, die Poesie, die in der Natur im Übergang zu den von Menschen gemachten Materialien und Formen enthalten ist, erscheinen mir wie morbide, rudimentäre Momente, die gerade im Entstehen sind und sich wieder aufzulösen scheinen.
Die Tusche, die nicht unmittelbar auf die Leinwand aufgetragen wird, sondern erst durch einen Trocknungsprozess von zarten, dünnen Papieren ihre Form finden kann, gibt mir eine Möglichkeit, die Flüchtigkeit von poetischen Wahrnehmungsphänomenen darzustellen.